:: Politisches aus Frankfurt (Oder) ::

Pressespiegel

oderland.news: „Eine Welt ohne Atomwaffen“

„Der heutige Jahrestag sollte kein Tag der Bekenntnisse sein, sondern ein Weckruf für die Bundesregierung, endlich selbst zu handeln“, teilte der Frankfurter Stadtverordnete Jan Augustyniak (Die Linke) nach der Veranstaltung mit. „Notwendig sind endlich konkrete Abrüstungsschritte wie der Ausstieg aus der Nuklearen Teilhabe der NATO und die Unterzeichnung des UN-Vertrags zum Verbot von Atomwaffen durch die Bundesregierung. Wir haben eine kollektive Verantwortung, uns gegen alle Massenvernichtungswaffen einzusetzen.“

Den ganzen Artikel gibt es hier.

Tweets