Nach der Wahl: Danke, jetzt gilt es Frankfurt besser zu machen

Der Wahlkampf war ein hartes Stück Arbeit. Das Ergebnis von 22,8% ist kein herausragender Erfolg für uns, trotzdem haben wir es geschafft mit 10 Stadtverordneten stärkste Fraktion zu werden. In den nächsten Tagen und Wochen werden wir uns in die Auswertung begeben und uns für die…

Frankfurter Bürgerbudget: Demokratie für Bürgerinnen und Bürger erlebbar machen

Ich hab heut meine Stimmen bei der Abstimmung für das Frankfurter Bürgerbudget abgegeben. Durch das Bürgerbudget 2020 wurden die Interessen und Bedürfnisse der Frankfurterinnen und Frankfurter wesentlicher Bestandteil der politischen Arbeit in unserer Stadt. Damit ist eine reale und konsequente Einbeziehung und Mitbestimmung der interessierten Menschen…

#baseballschlaegerjahre: Du weißt es wird wieder passieren!

Unter dem Hashtag #baseballschlaegerjahre von Christian Bangel schreiben Menschen auf Twitter ihre Geschichten aus den 90’er und nuller Jahren auf. Hier sind meine Eindrücke, Erfahrungen und Erinnerungen: Nazis kannten unsere Namen. Nazis wussten wo wir wohnten. Das Bewusstsein, dass was passieren kann war immer da. Und…

Anfrage: Jugendgewalt in Frankfurt (Oder)

Haupt und Ordungsausschuss 11.11.19 Seit dem Sommer ist der Schulhof der Grundschule „Am Botanischen Garten“ vermehrt Sammelpunkt von verschiedenen Jugendgruppen. Im Oktober kam es zu einem schweren Übergriff auf einen Anwohner. 1. Wie viele Fälle von Jugendgewalt hat es seit den Vorfällen am „Horten-Vorplatz“ im Juni…

Gescheiterter Interregantrag der Feuerwehr

Der beispielhafte Charakter und die Notwendigkeit der grenzübergreifenden Zusammenarbeit, sowie der Fakt, dass Katastrophen nicht an Grenzen halt machen, fand bei der Entscheidung scheinbar zu wenig Anklang. Ich bin enttäuscht darüber, wie mit der Freiwilligkeit umgegangen wird. Das ist ein herber Schlag für die Kameradinnen und…

Anfrage: Glücksspiel in Frankfurt (Oder)

Mit Beschluss der Ersten Änderungssatzung zur Erhebung der Vergnügungssteuer in der Stadt Frankfurt (Oder) in der Stadtverordnetenversammlung im November 2014 versprach man sich unter „Auswirkungen auf soziale Belange“: „Die Erhöhung des Steuersatzes könnte eine ordnungspolitische Lenkungsfunktion in Bezug auf die Eindämmung/ Bekämpfung der Spielsucht haben. Bezweckt…

Buslinie 983 steht auf der Kippe

Die Buslinie 983 verbindet seit über 6 Jahren den Frankfurter Bahnhof mit dem Słubicer Busbahnhof. Sie ist ein gesamteuropäisches Symbol für das Zusammenwachsen von Frankfurt und Słubice. Die Städte Frankfurt und Słubice sowie die SVF sind gefordert, mittel- und langfristig Sicherheit für den Betrieb eines gemeinsamen…

moz.de: Mehr als 200 Frankfurter gedenken der Opfer in Halle

Organisator Jan Augustyniak erklärte, “für die Jüdische Gemeinde bedeutet dieser Anschlag so viel, als ob deutsche Christen Heiligabend in der Kirche angegriffen werden würden”. Den ganzen Artikel gibt es hier.

Rede auf Gedenkkundgebung für die Opfer von Halle

Primo Levi sagte: „Es ist geschehen und folglich kann es wieder geschehen.“ Es geschieht wieder, das zeigen uns die Schüsse auf einen Politiker in Kassel und das zeigt der Angriff auf die jüdische Gemeinde in Halle. Geschehen durch Nazi Hand Ich begrüße alle Freundinnen und Freunde…

PM: Gedenkkundgebung für die Opfer von Halle

Vor dem Hintergrund des Anschlags in Halle, der zwei Menschen das Leben kostete und bei dem mindestens neune weitere Personen teils schwer verletzt wurden, ruft das Bündnis „Kein Ort für Nazis in Frankfurt (Oder)“ zu einer Kundgebung am Freitag den 11.10.2019 ab 18 Uhr auf dem…

moz.de: Baumbestand in Frankfurt seit 2010 um 6,5 Prozent zurückgegangen

Jan Augustyniak würdigt zwar das wachsende Pflegebudget. Doch den anhaltend rückläufigen Baumbestand sieht er kritisch. “In Zeiten, wo der Klimawandel für uns immer spürbarer wird, ist das kein gutes Zeichen”, sagt der Fraktionschef. “Saubere Luft, Grünflächen, Parks sowie Bäume und Wald sind wesentliche Faktoren für eine…

moz.de: Gehweg-Probleme sind Frankfurter Politikern wichtig bis “nicht bekannt”

Für mehr barrierefreie Fußwege spricht sich ebenfalls Jan Augustyniak (Linke) aus – insbesondere für Rollatoren vor Altenheimen und Buggies vor Kindergärten. Wenn mehr Geld vorhanden sei, dann müsse eine groß angelegte Sanierung stattfinden. “Dabei darf Frankfurt aber nicht in einer riesigen Baustelle enden”, erklärt Jan Augustyniak.…