osf-tv.de: Spielzeug für bedürftige Kinder in Frankfurt (Oder)

Auch DIE LINKE Frankfurt (Oder) hat ein Herz für Kinder und überraschte ebenso die Frankfurter Tafel mit zwei großen Kisten voller Schokoladenweihnachtsmänner. Der Kreisvorsitzende Stefan Kunath und sein Vorgänger Jan Augustyniak laden alle Bürger ein, als gutes Vorbild für eine aufrichtige Geschenkkultur voranzugehen. Die Johanniter haben…

moz.de: Wo Jugendliche in Frankfurt gewalttätig werden

Defizite bestehen in Sachen Straßensozialarbeit. “1,4 Stellen sind deutlich zu wenig”, sagt Jan Augustyniak (Linke), der die Anfrage formuliert hatte. Aus der Antwort geht hervor, dass die Streetworker regelmäßig an verschiedenen Orten in der Stadt tätig sind. “Es muss jedoch auch festgestellt werden, dass eine stärkere…

Für eine solidarische Geschenkkultur

Wir rufen alle Frankfurterinnen und Frankfurter dazu auf, Vereine und Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler zu beschenken und danke zu sagen für die geleistete gemeinnützige Arbeit. Weihnachten ist das Fest des Friedens, der Nächstenliebe, der Familie und der Gemeinschaft. Deshalb laden wir alle Frankfurterinnen und Frankfurter ein, mit…

Pure FM: Wechsel an der Spitze der Frankfurter Linken

Die LINKE Frankfurt (Oder) hat am Wochenende auf ihrem Kreisparteitag turnusgemäß einen neuen Kreisvorstand gewählt. Zum neuen Vorsitzenden wurde der 30-jährige Stefan Kunath mit 98,6 % gewählt. Er ist Doktorand an der Viadrina und Stadtverordneter. Zusammen mit seinem Vorgänger Jan Augustyniak stand er 98.0 pure fm…

moz.de: Linke plädiert für neue Agrarpolitik

Der Vorsitzende des Frankfurter Linken-Kreisverbandes Jan Augustyniak stellte sich hinter die Streikenden: “Die strategische Ausrichtung der Landwirtschaft auf möglichst billige Rohstofflieferung für den globalisierten Weltagrarmarkt hat verheerende Folgen für Mensch und Natur. Die Zeche für diese falsche Agrarstrategie zahlen allzu oft die erzeugenden Agrarbetriebe selbst”, erklärte…

Landwirtschaft gemeinsam neu denken

Anlässlich der heutigen Trecker-Sternfahrt zur Demonstration der Landwirte in Berlin, an der auch Landwirte aus Frankfurt (Oder) teilnahmen, erklärt der Kreisvorsitzende der Frankfurter LINKEN Jan Augustyniak: Die Agrarpolitik in der EU und im Bund hat die Landwirtschaft in eine gefährliche Sackgasse gefahren. Die strategische Ausrichtung der…

moz.de: Anja Mayer wechselt zum Linken-Kreisverband Frankfurt

Der Kreisverband der Linken hat Anfang November ein prominentes Mitglied dazugewonnen. Anja Mayer – seit März 2018 neben Diana Golze Landesvorsitzende der Partei – ist von Potsdam nach Frankfurt (Oder) gewechselt, auch wenn sie derzeit noch in der Landeshauptstadt wohnt. Das bestätigte der Kreisvorsitzende Jan Augustyniak.…

Angriff auf die VVN BdA ist ein Skandal

Der Angriff auf die VVN BdA ist Skandalös, findet Jan Augustyniak Sprecher des Bündnis „Kein Ort für Nazis in Frankfurt (Oder). Dass in Zeiten rechter Hetze und rechten Terrors ausgerechnet der Organisation der Überlebenden der faschistischen Gefängnisse und Konzentrationslager die Gemeinnützigkeit entzogen wird, ist unfassbar. Die…

moz.de: Frankfurt trauert um Jörg Gleisenstein

Jan Augustyniak, Vorsitzender der Frankfurter Linken, erklärte: “Der plötzliche Tod von Jörg Gleisenstein lässt uns traurig und fassungslos zurück. Mit Jörg haben wir einen Mitstreiter für eine bessere Welt verloren. Er war stets ein verlässlicher Partner und immer engagiert, wenn es darum ging, parteiübergreifende Verständigung zum…

Wir trauern um unseren Freund und Mitstreiter

Der plötzliche Tod von Jörg Gleisenstein lässt uns traurig und fassungslos zurück. Mit Jörg haben wir einen Mitstreiter für eine bessere Welt verloren. Er war stets ein verlässlicher Partner und immer engagiert, wenn es darum ging, parteiübergreifende Verständigung zum Wohle der Menschen und für eine gerechtere…

Anfrage: Handy-Parken in Frankfurt (Oder)

Am 29.11.2017 stellte Ingo Pohl (SPD-Fraktion) im damaligen Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Umwelt eine Anfrage (17/AFR/1210) zum Thema „Handy-Parken in der Stadt Frankfurt (Oder)“. In der Antwort auf diese Anfrage stellte der damalige Beigeordnete für Stadtentwicklung, Bauen, Umweltschutz und Kultur Markus Derling in…

Frankfurter Bürgerbudget: Demokratie für Bürgerinnen und Bürger erlebbar machen

Ich hab heut meine Stimmen bei der Abstimmung für das Frankfurter Bürgerbudget abgegeben. Durch das Bürgerbudget 2020 wurden die Interessen und Bedürfnisse der Frankfurterinnen und Frankfurter wesentlicher Bestandteil der politischen Arbeit in unserer Stadt. Damit ist eine reale und konsequente Einbeziehung und Mitbestimmung der interessierten Menschen…