moz.de: Kaputte Bürgersteige, marode Platten und zu wenig Schulen

Vor den Kommunalwahlen sprach die MOZ im SMC mit Bürgern und Politikern über Lage und Zukunft in Frankfurt-Nord.

“Ein offenes Ohr für die Anliegen der Bürger, das wünscht sie sich von den Politikern. Die meldeten sich zu Wort. Vertreter mehrerer Parteien und Listenvereinigungen bewiesen am Montag, dass sie die Sorgen der Frankfurter ernst nehmen, und schauten ebenso vorbei. “Wir können die Wünsche natürlich nicht alleine erfüllen”, sagt Jan Augustyniak (Linke). Es brauche Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung, um Gehwege zu sanieren.”

Den ganzen Artikel gibt es hier.