Solidarität mit den Streikenden der Deutschen Bahn!

Zum heutigen Warnstreik bei der Deutschen Bahn erklärt der Kreisvorsitzenden der Partei DIE LINKE. Frankfurt (Oder), Jan Augustyniak:

„Die LINKE Frankfurt (Oder) steht solidarisch an der Seite der Kolleginnen und Kollegen der Deutschen Bahn. Die Kolleginnen und Kollegen streiken für bessere Löhne und Arbeitsbedingungen. Wegen Personalmangel müssen sie enorm viele Überstunden leisten. Für uns ist es auch eine Frage der Wertschätzung, dass die Eisenbahnerinnen und Eisenbahner für ihr großes Engagement angemessen bezahlt werden. Schließlich sind sie es, die versuchen rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, den Personen- und Güterverkehr in Deutschland zu gewährleisten. Und dies trotz permanentem Personalmangel und den daraus resultierenden vielen Überstunden. Die Beschäftigen der Deutschen Bahn haben eine enorm hohe Verantwortung, genau wie ihre Kolleginnen und Kollegen in bspw. Krankenhäusern und KiTas. Wir sehen es als Notwendig an, dass die Deutsche Bahn deutlich macht, ernsthaft mit den Eisenbahnerinnen und Eisenbahner verhandeln zu wollen.“