:: Politisches aus Frankfurt (Oder) ::

Pressespiegel

Neues Deutschland: Angriff ist die schlechteste Verteidigung

Für die LINKE in Frankfurt (Oder) erklärt der Stadtverordnete Jan Augustyniak, das Großmanöver sei »kein Beitrag, die Beziehungen zwischen Russland und der NATO zu verbessern«. Es werde der Aufmarsch geübt. Frankfurt fungiere dabei, wie bereits im Frühjahr 2017, als »zentrale Drehscheibe«. Die Bundeswehr müsse ihre »Gewehr-bei-Fuß-Politik« sofort beenden, fordert Augustyniak. »Wir brauchen keine Großmanöver vom Typ ›Defender 2020‹, sondern eine Rückkehr zu Abrüstung und Rüstungskontrolle in Europa.«

Den ganzen Artikel gibt es hier.

Tweets